Stille

Stille


Manchmal ist die Stille

so laut, dass du sie

nicht ertragen kannst.

 

Sie schreit dich an,

kommst nicht dagegen an

mit deinem leisen Aufbegehren.

 

Lass sie —

bis du merkst,

dass sie leise wird, ganz leise.

 

Fürchte sie nicht.

Lass sie ein,

will sie wieder zu dir.

 

Sie wird dich nicht mehr anschreien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s